Teebeutel für die Kinderküche nähen [inkl. Vorlage]

Teebeutel für die Kinderküche nähen

Letzte Woche habe ich ganz spontan ein paar kleine Teebeutel für die Kinderküche einer Freundin der Mädels genäht. Ich brauchte ein kleines, günstiges Geschenk für sie. Weil ich ein Dussel bin…

Teebeutel für die Kinderküche nähenDie Freundin der Mädels hatte Geburtstag. Am Freitag. Ich habe die Mädels etwas eher aus dem Kindergarten geholt und wir haben uns auf die Socken gemacht. Auf dem Weg dorthin, kam es mir zum ersten Mal komisch vor, dass der Kindergeburtstag genau am Geburtstag stattfindet. Ach… wird schon so richtig sein…

Als wir angekommen sind, wurden wir (hauptsächlich ich – die verpeilte Muddi) erstaunt angeguckt „Was macht ihr denn heute schon hier?“

Mist. Tatsächlich sind wir heute hier nicht richtig. Ich Paddel… Es wurde sich natürlich trotzdem (oder erstrecht) über unseren Überraschungsgesuch gefreut (zumindest taten sie so) und kurzerhand drei Stühle mehr an die Geburtstagstafel gestellt… Natürlich haben wir der frischgebackenen Dreijährigen dann auch schon unsere Geschenke überreicht.

Am Dienstag drauf war dann der RICHTIGE Kindergeburtstag. Zu dem wir natürlich immernoch eingeladen waren und auch gerne wieder hingefahren sind. Damit wir dann nicht so ohne Geschenk aufkreuzen, wollte ich eine fixe Kleinigkeit für das Geburtstagskind selbermachen.

Praktisch, dass ich am Freitag schon in ihre Kinderküche luschern konnte. Ich konnte keine Teebüddel erspähen und habe ihr deswegen welche genäht. Ein kleines Geschenk auf die Schnelle und ohne Heckmeck. Meine Mädels haben auch solche Teebeutel aus Stoff und sie spielen echt viel damit und kochen mir immer fleissig Tee. Das musste also ein gutes Geschenk für das Geburtstagsmädel sein.

Vorlage um kleine Teebeutel zu nähen

Teebüddel nähen ist wirklich einfach und geht sagenhaft schnell. Für euch sogar noch schneller, als für mich. Denn ich habe eine Vorlage erstellt, die ihr kostenlos runterladen könnt.
Klickt hier –> kostenlose Vorlage Teebeutel nähen

Damit braucht ihr nicht mal mehr den Stoff ausmessen. 🙂

Teebeutel für die Kinderküche nähenPro Teebeutel braucht ihr:

  • ein längliches Stück Stoff (13 x 5 cm)
  • ein kleines Stück Stoff für das Etikett (5 x 2,5 cm)
  • ein kleines Band Wolle (etwa 9 cm)
  • 1 Wattepad.

An dem langen Stoffstück schneidet ihr an beiden Seiten noch zwei gleichmäßige Ecken rein (etwa 2 cm lang).

Wie ihr gleich merken werdet, ich habe es mir so einfach wie möglich gemacht.

Zuerst wird das Wattepad in das lange Stück Stoff gelegt und zusammengeklappt. Evtl. muss etwas von der Watte abgeschnitten werden, damit nix übersteht. Das Band wird oben mittig noch mit angesteckt und dann kann auch schon alles zusammengenäht werden.

Der Teebeutel ist nun schon fertig, fehlt noch das Etikett am oberen Ende des Bandes. Dafür den Stoff einfach wieder in der Mitte falten, an das Band stecken und zusammennähen. Fertig.Teebeutel für die Kinderküche nähen

Teebeutel für die Kinderküche nähenHabe ich zuviel versprochen?! Ich hatte noch kein anderes Nähprojekt so schnell fertig 🙂

Und nun noch ab zum Creadienstag und zu den Dienstagsdingen mit den Teebeuteln.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*