Stulpen stricken

Stulpen stricken

Ich habe euch vor Kurzem schon berichtet, dass ich Stulpen stricke. Damit meine Mädels auch bei kälterem Wetter schön warme Beinchen haben.

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis diese fertig geworden sind. Aber jetzt hab ich es geschafft. Vier kleine Stulpen für vier kleine Kinderbeine.

Stulpen stricken
Ich habe die Stulpen nicht nach einer Anleitung gestrickt. Einfach frei drauflos… Wollt ihr auch kleine Stulpen stricken? Ich verrate euch, wie ich meine gestrickt habe:

Stulpen stricken Stulpen stricken
Ich habe 48 Maschen mit Nadelstärke 3 angeschlagen und auf einem Nadelspiel verteilt. Dann für das Bündchen einige Reihen rechts/links abgestrickt. 2 Maschen rechts, dann 2 Maschen links. Danach habe ich die Farbe gewechselt und mit rosa weitergemacht. Als ich 7 Reihen rechts gestrickt hatte, ist mir die Idee gekommen, im Zopfmuster zu stricken. Da ich keine Lust hatte, alles wieder aufzurebbeln, habe ich es einfach so gelassen. Dann habe ich mit dem Zopfmuster angefangen. Das ist ganz einfach gestrickt – sieht komplizierter aus, als es tatsächlich ist.

Stulpen stricken Stulpen stricken
Das Zopfmuster habe ich wie folgt gestrickt:
1. Reihe: 1 rechte Masche, 2 linke Maschen, 6 rechte Maschen, 2 linke Maschen, 1 rechte Masche.
2. bis 6. Reihe wiederholen
Die 7. Reihe ist eine Zopfrunde: 1 Masche rechts, 2 Maschen links, 3 Maschen auf die Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts, von der Hilfsnadel 3 Maschen rechts, 2 Maschen links, 1 Masche links.

Dann geht´s wieder bei Reihe 1-6 weiter.

Stulpen stricken Stulpen stricken
Abschließend habe ich wieder 7 Reihen rechts gestrickt und dann noch das Bündchen wieder in rot.

Für das zweite Paar Stulpen habe ich eine andere Farbe verwendet und die 7 Reihen rechte Maschen weggelassen. Also nach dem Bündchen direkt mit dem Zopfmuster angefangen.

Mein „Homi-Flausch“-Label musste natürlich auch noch dran und dann konnten die Mädels mit ihren neuen Stulpen losdüsen.

Stulpen stricken

Stulpen stricken
Und damit die Mädels es auch obenrum schon warm haben, habe ich ihnen diese tollen Halswärmer gestrickt.

Übrigens ist auch die Aktion „Das große Stricken“ fast abgeschlossen. Ich werde demnächst  fast 30 kleine Mützchen an Innocent schicken. Es sind (leider) weniger Mützen geworden, als ich mir vorgenommen hatte. Aber für mehr fehlte mir die Zeit…

Das große Stricken
Ich freue mich schon, bald viele Smoothie-Flaschen mit warmen Deckeln in den Geschäften zu finden 🙂

Und mehr Selbstgemachtes findet ihr beim Creadienstag und auch bei den DienstagsDingen.

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Kommentare

  1. Pingback: #BreBloAdvent - das vierte Lichtlein brennt • Ich-mags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*