Hasen-Ostereier mit bunten Bommelschwänzchen

Hasen Ostereier mit Bommel DIY Ostern

Ostert es bei euch schon? Bei mir ja. Erst seit ein paar Tagen. Aber es ostert! Zumindest ein kleinbisschen. Ich habe nämlich etwas Osterdeko gebastelt. Bunte Hasen-Ostereier mit Bommeln.Hasen Ostereier mit Bommel DIY Ostern
Es sollte ein gemütlicher Bastelnachmittag mit den Mädels werden. Der Plan war gut. Das Wetter schlecht. Ich war bestens vorbereitet. Die Mädels liegen mir schon seit ein paar Tagen in den Ohren und wollen endlich Eier färben. Nagut. Also los. Färben wir Eier. Und bekleben sie anschließend. Basteln wir bunte Osterhasen. Gebastelt habe am Ende Ich. Weitestgehend alleine. Die Kinder haben zugeguckt und was anderes gebastelt. So war das eigentlich nicht gedacht…

Bevor es für uns ans Eierfärben und Basteln ging, war aber erstmal Eier auspusten angesagt. Dabei können mir die Mädels prima helfen – dachte ich. Und lag falsch. Für meine beiden 5jährigen war das doch etwas zu tricky. Sie haben es nicht geschafft, in das kleine Loch zu pusten. Auch mit Hilfe eines Strohhalms wollte es nicht klappen… Nagut. Mach ich das fix alleine.

Ostereier färben mit Lebensmittelfarbe

Als alles ausgepustet, abgewaschen und getrocknet war, ging es ans Eier färben. Mit Lebensmittelfarbe habe ich es dieses Mal gemacht. Weil es schnell und einfach geht. Man braucht nur:

  • 1/2 l heißes Wasser
  • 4 EL Essig
  • 1 TL Lebensmittelfarbe*
  • und natürlich Eier, am besten weiße

Das Wasser wird in einem Topf aufgekocht und dann der Essig und die Lebensmittelfarbe dazugerührt. Meine Lebensmittelfarbe ist sehr farbintensiv und man benötigt nur wenig davon. Wenn ihr eine andere Farbe verwendet, braucht ihr vermutlich etwas mehr um kräftigere Eierfarben zu bekommen. Die Eier kommen ins Wasser und bleiben solange drin, bis sie eine schöne Farbe angenommen haben. Zack. Fertig.

Dabei konnten die Mädels prima mitmachen. Ich stand aber in Hab-Acht-Stellung daneben. Heißes Wasser und zwei aufgeregte Kinder. Schlechte Mischung. Merken: Nächstes Mal mit kaltem Wasser färben. Ist entspannter.

Die Mädels haben sich zwei Farben ausgesucht und die Eier sind richtig schön bunt geworden. Das Ergebnis gefällt immerhin.Hasen Ostereier mit Bommel DIY Ostern
Während unsere bunten Eier getrocknet sind, haben wir uns dran gemacht, die Ohren für die Hasen-Ostereier auszuschneiden. Ich wollte die Ohren gerne aus Filz machen, weil es so schön flauschig ist. Ohren aufgezeichnet. Los, Mädels! Jetzt könnt ihr die Ohren ausschneiden!

Ne. Doch nicht. Sone Filzplatte ist relativ dick und war für die Mädels zu schwierig zu schneiden. Schade. Nach ein paar Versuchen hatten sie keine Lust mehr zum Ohrenausschneiden. Dann gebt mal her. Ich schneide den Rest fix aus.

Inzwischen waren die bunten Eier getrocknet und wir konnten die Ohren und die bunten Bommel auf die Eier kleben. Mit Bastelkleber. Das war mein Plan. Jetzt können die Mädels endlich mal was machen. Das erste Ohr klebte am Ei. Und rutschte sofort wieder ab. Naja… Dann drück es eben etwas fest, sagte ich zum Kind. Knacks. Ei kaputt. Zu fest gedrückt.

Osterliches Basteln mit Kindern

Menno! Flüssigkleber aus dem Schrank geholt. Vielleicht geht der besser? Ich werde es nie erfahren. Unsere Flasche Kleber im Schrank war leer. Doll. Flüssigkleber auf die Einkaufsliste geschrieben und den Joker gezogen. Heißklebepistole. Allerdings ist Heißkleber nun auch nicht so richtig was für Fünfjährige. Also hab ich mit dem heißen Kleber hantiert und die Mädels im Eiltempo die Ohren vorsichtig draufgeklebt. Gemütliches gemeinsames Basteln geht anders.

Bei der letzten Aktion des Tages konnten die Mädels immerhin hervorragend mithelfen: Backzutaten in eine Rührschüssel rühren. Aus den ausgepusteten Eiern haben wir nämlich Pfannkuchen gebacken. Könnten meine Mädels jeden Tag essen. Und es passte auch aus dem Grund sehr gut, weil sie im Kindergarten beinahe jeden Tag ein kleines Tütchen selbstgemahlenes Mehl aus dem Kindergarten mit nach Hause bringen. Mehl weg. Eier weg. Tiptop. Und es war für die Mädels ein kleiner Trost, weil sie beim Basteln nicht so richtig viel machen konnten…

Die bommeligen Ostereierhasen schicken nun Hasengrüße in die Welt und zu den Kreativas. 🙂 Guckt doch auch mal vorbei und entdeckt z.B. einige osterliche Leckereien!

 

*Link zum Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*