Eine bommelige Henkeltasche – mein Beitrag zu #naehdirwas

#naehdirwas - Tasche mit Bambushenkel und Bommel

Die #naehdirwas Mitmachaktion von Jenny, Lisa und Katha hab ich schon längere Zeit auf´m Kieker und wollte immer mal mitmachen. Diesen Monat habe ich es tatsächlich endlich geschafft. An dem Motto konnte ich auch schlecht vorbei! „Bommel dir was!“ war die Aufgabe und genau das habe ich gemacht 🙂 Herausgekommen ist eine bommelige Henkeltasche.

#naehdirwas - Tasche mit Bambushenkel und BommelGeil! „Bommel dir was!“ Genau mein Motto 🙂 Ich MUSSTE es diesen Monat einfach schaffen, was Bommeliges für mich zu nähen.

Es waren erschwerte Bedingungen:

Den ganzen Juli über ist kein Nähkurs. Das heißt für mich Nähanfängerin: Es musste irgendwas einfaches her, das ich ohne Hilfe und größere Problemchen nähen kann. Und außerdem sollte ich es in kurzer Zeit fertig bekommen. Denn nicht nur der Nähkurs macht Sommerferien – auch meine Mädels. Und mit Mädels zu Hause komme ich noch weniger zu irgendwas als sowieso schon.

Eine Henkeltasche mit Bambusgriffen und bunten Bommeln

Es war recht schnell klar: Eine neue Tasche muss hier. Kann Frau nie genug haben. Eine Tasche mit Bommeln natürlich und Bambusgriffen. Check. Der Plan stand. Also auf in die Stadt um Stoffe, Griffe und Bommel zu kaufen.

Im Nähkurs habe ich neulich erst einen fancy Glitzerbüddel genäht. Auf den werde ich übrigens sehr oft angesprochen – ich werde euch den Büddel demnächst zeigen…

Einen Büddel zu nähen geht jedenfalls schnell und ist nicht schwer. Krieg ich alleine hin. Für das Schnittmuster habe ich mich an einer anderen Tasche von mir orientiert, die die richtige Größe für mich hatte.

Alles zugeschnitten und losgenäht. Erst die Innenseite. Dann die Außenseiten mit Bommelborte dazwischen. Dann alles zusammen.

Zum Schluss habe ich die Henkel angenäht. Das war dann doch etwas tricky. Weil sperrig. Aber ich habe es geschafft. Ohne Unfall. Es ist nicht alles pikobello grade geworden – aber was soll´s. Ich bin da schmerzfrei und freue mich darüber, dass alles so gut geklappt hat und ich nun eine neue bommelige Henkeltasche habe! Für die extra Bommeligkeit habe ich noch ein paar bunte Bommel an den Seiten angenäht. Ich finde, die Tasche ist mir ganz gut gelungen. 🙂

#naehdirwas - Tasche mit Bambushenkel und Bommel

Das Zeug auf meinen Händen ist übrigens kein Dreck sondern Henna. Breminale-Erinnerungen 🙂

Nun bin ich gespannt auf die ganzen anderen #naehdirwas Bommelwerke und stöber mich durch die Links.

Habt einen schönen Sonntag!
Und Lisa: Alles Liebe zum Geburtstag! Hab einen bunten, bommeligen Tag 🙂

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*