Der 4. Geburtstag der Mädels UND Geschenkideen für Vierjährige

4. Geburtstag der Mädels

Scheiß die Wand an!

Vier Jahre jung sind die Mädels nun schon! Waaahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Die letzten vier Jahre mit den Mädels fühlen sich echt nicht wie vier Jahre an. Das geht mir zu fix. Viel zu fix… Gerade erst haben wir ihren ersten Geburtstag gefeiert. Zack. Muss man sich schon (naja… baaaaald) mit dem Thema Einschulung befassen.

Aber erstmal stand neulich ihr Geburtstag an. Der Vierte. Das erwähnte ich schon. Auch dieser Geburtstag sollte unter einem Motto stehen. Das haben die Mädels sich in diesem Jahr selber ausgesucht. Blumen. Blumen sollte es geben. Viele und bunte. Genau mein Ding. 🙂

4. Geburtstag der Mädels
Die Deko ist etwas blumig ausgefallen. Mit Ballons und Blumensträußen. Die Geburtstagskleider wollte ich in diesem Jahr eigentlich komplett selber nähen. Hatte ich aber zu spät auf’m Zettel und dann wurde es zeitlich zu knapp. Egal. Hab ich eben Kleider gekauft und gepimpt. Mit „fachmännischen Applikationen“ à la Bimmelbommelei 😉

4. Geburtstag der MädelsGeschenkideen zum 4. Geburtstag
Zum 4. Geburtstag wurde es auch zum ersten Mal Zeit für einen richtigen Kindergeburtstag. Jedes Geburtstagskind durfte zwei andere Kinder einladen. Für die auserwählten Kinder haben wir zusammen blumige Einladungskarten gebastelt. Die Mädels waren so heiß drauf, diese zu verteilen, dass ich grad noch so dazu gekommen bin, ein Foto davon zu knipsen. Die Idee habe ich mir bei Pfefferminzgrün abgeguckt. Da findet ihr die genaue Anleitung zum Basteln dieser tollen Einladungskarten.

Einladungskarten Blume Kindergeburtstag Einladungskarten Blume Kindergeburtstag
Für den Kindergeburtstag habe ich mir einen Programmpunkt überlegt, um die Kinder zu bespaßen. Sie durften Becher mit Porzellanmalfarben anmalen und später mit nach Hause nehmen. Ich bin irgendwie kein Freund von diesen Geschenketüten, die man den Geburtstagsgästen mitgibt. Deswegen wollte ich gerne etwas mit den Kindern selbermachen, das sie mitnehmen und behalten können. Ein paar Süßigkeiten haben sich noch wie von Zauberhand in dem Becher verkrümelt… Aber das reicht dann auch. Finde ich.

F. hat sich einen Apfelkuchen als Geburtstagskuchen gewünscht. Und die gute Muddi von heute backt dann natürlich auch einen leckeren Apfelkuchen. Zappzerapp! Hier und da was weggeschnibbelt. Kam der Kuchen als astreine 4 auf den Tisch.

4. Geburtstag Kuchen Vier
Und ein paar blumige Muffins habe ich auch noch gebacken.

Muffins Kindergeburtstag
Was haben die Mädels sich so gewünscht? Und was haben sie geschenkt bekomen?

Geschenkideen für Vierjährige

Um es allen eingeladenen Gästen einfacher zu machen, haben die Mädels sich in einem Spielzeugladen eine Wünschekiste zusammen gestellt. Der Knaller! Habt ihr schon mal (kleine) Kinder durch einen Spielzeugladen geschickt und gesagt, sie könnten sich alles aussuchen, was sie gerne haben möchten? Sie haben sich gar nicht übermäßig viel ausgesucht. Aber was für Kram… Es sind eben kleine Mädchen. Meine Mädels. In den Kisten überwiegt klar die Farbe pink. Und es glitzert. Ein paar „normale“ Sachen wie Bücher und Spiele haben es auch in die Kiste geschafft. Und andere Sachen konnten wir Eltern dann auch noch ausreden. In verschiedenen Preisklassen war etwas dabei. Ketten, Klebetattoos und andere Kleinigkeiten. Aber auch Puppen oder Holzspielzeug.

Dürft ihr bald eine Vierjährige beschenken? Dann schaut mal hier. Ich habe noch ein paar Geschenkideen aufgelistet:

Geschenkideen bis 5 €:

  1. Bügelperlen
  2. Schmuck (Ketten, Armbänder, Haarspangen)
  3. Holzperlen zum Auffädeln
  4. Playmais*
  5. Zubehör für Kaufmannsladen oder Kinderküche
  6. Hörspiele (z.B. Leo Lausemaus, Conni)

Geschenkideen bis 15 €:

  1. Lego
  2. Playmobil
  3. Sylvanians Figuren*
  4. Puppenkleidung und anderes Puppenzubehör
  5. Gesellschaftsspiele (z.B. Spitz pass auf!*)
  6. Bücher (Die Mädels haben ein paar tolle neue Bücher bekommen. Hier zeige  ich euch meine und die momentanen Lieblingsbücher der Mädels.)

Geschenkideen über 15 €:

  1. Mini Lük*
  2. Puppen
  3. Tiptoi Bücher*
  4. Gesellschaftsspiele (z.B. Lotti Karotti*)

Die Mädels haben einige Geschenke bekommen. Und da Weihnachten auch noch nicht soo lange her ist, haben sie gerade ziemlich viele neue Sachen. Das muss erstmal alles bespielt werden… Praktisch, dass das Wetter gerade auch eher nach „Drinnenbleiben“ schreit.

Habt ihr noch andere Geschenkideen für Vierjährige? Schreibt sie mir gerne in die Kommentare.

Und hier könnt ihr noch nachlesen, wie wir den zweiten und dritten Geburtstag der Mädels gefeiert haben.

* Link zum Amazon Partnerprogramm

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*