Stricken für einen guten Zweck

Wollknäule

Eine liebe Freundin* machte mich auf eine tolle Aktion aufmerksam, die ich euch auch kurz vorstellen möchte!

Wenn ihr gerne strickt könnte es für euch interessant sein. Oder vielleicht auch, wenn ihr stricken lernen möchtet. Überlegst du schön länger, mit dem Stricken anzufangen? Dann bietet sich jetzt eine gute Gelegenheit für einen guten Zweck stricken zu lernen!

WollknäuleIch möchte euch die Aktion „Das große Stricken“ vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Smoothie-Hersteller Innocent ans Herz legen. Die beiden Veranstalter rufen schon zum fünften Mal dazu auf, kleine Mützchen für die Smoothie-Flaschen zu stricken. Die Aufgabe ist einfach: Ich (und ihr 😉 ) stricke kleine Mützen und schicke diese dann an Innocent. Innocent verkauft später bemützten Flaschen und spendet pro verkaufter Flasche 20 Cent an das DRK. Das DRK wiederum unterstützt mit diesen Einnahmen die Seniorenhilfe.

Letztes Jahr wurden unglaubliche 262.976 Mützen gestrickt! Mal sehen, ob diese Zahl noch getoppt werden kann.

Wollknäule Ich finde die Aktion super und habe direkt meine Kiste mit den vielen (Reste-) Wollknäueln rausgesucht. Und ich werde demnächst die eine oder andere kleine Mütze für diesen guten Zweck stricken.

Alle Infos und kostenlose Strickanleitungen findet ihr auf www.drk.de und auf www.dasgrossestricken.de. Auf dieser Seite findet ihr zum Beispiel auch eine Mützchengalerie und viele weitere Fakten und Strickanleitungen für Anfänger, Fortgeschritte und Profis.

Ich bin schon ganz gespannt auf die vielen bunten Flaschen mit flauschiger Deckelbedeckung die es bald zu kaufen gibt! Mascht mit!

* Danke liebe Alena für den tollen Tipp und Hinweis! 🙂

12 Kommentare

  1. Hallo liebe Jessica,
    am heutigen Blogger Kommentiertag bin ich neu auf dein Blog gestossen. Es ist so schön, deine Erlebnisse zu lesen und auch Ideen zu sammeln. Vom „Grossen Stricken“ habe ich ja schon gehört, aber ich hatte nie die Gelegenheit, mich damit auseinanderzusetzen. -Eine wirklich tolle Sache!
    Alles Liebe,
    Sabrina

    • Freut mich, dass dir mein Blog gefällt. 🙂 Und vielleicht schaffst du es ja auch, ein paar Mützchen zu stricken. Liebe Grüß!

    • Hallo Anna!
      Dann ist die Aktion genau das Richtige für dich! Die Mützchen gehen auch Anfängern ganz leicht von der Hand und sind schnell fertig. Liebe Grüße!

  2. Das ist ja mal eine tolle Aktion! Ich habe noch soooo viele Wollreste – und nun endlich eine Verwendung dafür!
    Vielen Dank für diese Info und liebe Grüße!

    • Sehr gerne! Viel Spaß beim Mützchenstricken und Verbrauchen deiner Wollreste! Liebe Grüße

  3. Liebe Jessica,

    Du erinnerst mich, dass ich mal wieder etwas Stricken könnte 😉 Ich habe lange nichts gemacht, aber Dein Bericht animiert einen richtig wieder mal die Nadeln in die Hände zu nehmen 😉

    LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*