BimmelbommelAllerlei September 2017

BimmelbommelAllerlei Sept2017

Schwuppdiwupp ist Anfang September und das neue BimmelbommelAllerlei klopft an.BimmelbommelAllerlei Sept2017Genau wie der Herbst. Der klopft grad auch an unsere Tür. Also ich bin noch nicht so richtig bereit für den Herbst. Wie sieht´s bei euch aus?

Wobei… Eigentlich gibt es auch jede Menge Gründe, sich auf den nahenden Herbst zu freuen. Kastanien sammeln mit den Mädels und wieder lustige Sachen damit basteln. Spaziergänge durch Laub, Federweißer schlürfen uuuuuuuuund eine Fahrt (ohne Familie) nach Berlin zur Blogst Konferenz.

Aber bevor wir so richtig mit dem Herbst durchstarten, kommen hier erstmal meine liebsten Lieblingslinks aus dem letzten Monat.

Tröööööt!
Es folgt mein BimmelbommelAllerlei aus dem September 2017

Aus dem Bastelzimmer:

Heute geht´s los mit Lou, die auf Happy Serendipity bloggt. Ich habe Lou auf der letzten Blogst Konferenz kennengelernt. Und weil sie auch Zwillinge hat (und wie ich auch feierwütig ist 😉 ), hatten wir gleich jede Menge Gesprächsthemen. Heute zeigt sie uns, was für bunte Karten sie zusammen mit ihren Jungs entworfen hat.

Die Frau Piepenkötter – auch Vanessa genannt – hat eine spitzen (muahahaaa – Wortspiel!) Idee, wie ihr Ommas Häkeldecken pimpen könnt! Sie hat Traumfänger gebastelt und ich finde die Idee einfach fantastisch.

Sandra von Lieblingsbande hat kaputten Schwimmflügeln ein neues Leben als Tasche verpasst. Dass ich darauf nicht selber gekommen bin 😉 Der Beitrag ist schon aus dem Juli. Aber ich habe ihn erst jetzt entdeckt.

Aus der Küche:

BimmelbommelAllerlei Sept2017

Madame Dessert Eva hat eine eine sommerliche Kokos Limetten Tarte gebacken. Die ist doch was für die allerletzten Sommertage.

Auf Hellrosagrau habe ich Fruchtleder aus Himbeeren gesehen, das Milena für ihre Kinder gemacht hat. Ich muss auch mal ausprobieren, ob meinen Mädels das schmeckt.

Und wo ich grad bei meinen Mädels bin: Marileen von Holz & Hefe hat mich schon auf eine super Idee für den nächsten Kindergeburtstag gebracht. Süße Pommes!

Ich liebe Zimtschnecken. Besonders die von Harbour Coffee im Bremer Viertel. Ihr kennt die Zimtschnecken nicht? Dann nix wie hin da! Falls ihr (leiderleider) zu weit weg wohnt um für eine Zimtschnecke und guten Kaffee ins Viertel zu kommen, könnt ihr euch ersatzweise diese Mohnschnecken mit Zitronen und Heidelbeeren in den Ofen schieben. Annalena und Johanna von Hey Foodsister haben das Rezept.

BimmelbommelAllerlei Sept2017
Claudia von What bakes me smile hat diese Marillen-Galette gebacken. Sieht so schon lecker aus! Aber mit dem Eis obendrauf! Yammmmmiyammi!

Juli von Naschen mit der Erdbeerqueen und Jenny von Tulpentag zeigen uns, dass man das Grünzeug vom Gemüse nicht wegschmeißen muss, sondern auch in leckeres Essen verwandeln kann. Zum Beispiel in Pesto aus Möhrengrün oder Pesto aus Radieschengrün.

Aus der Welt:

Lea hat fünf Monate in Dublin gelebt und zeigt auf Rosy & Grey ihre Dublin Tipps. Lieblingscafés, Bars, Shoppingadressen,… Wenn ihr eine Reise nach Dublin plant, lohnt sich vorher ein Klick auf Leas Blog.

Viel Spaß beim Durchklicken und Lesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*