12 von 12 im Mai 2016

#morshoch

Dieser 12. Mai 2016 steht ganz im Zeichen von Werder Bremen. Denn wie ihr ja sicher alle wisst: Das böse Aaaaabstiegsgespenst kreist über unsere Stadt…. bibber… Ganz Bremen schmückt sich zur Zeit in grün-weiß, um damit die Mannschaft für das wichtige Spiel am Samstag zu unterstützen.

So auch wir. Am Fenster hängt seit einigen Tagen unsere – schon etwas abgerockte – Werderfahne.

Werder Fahne
Der Tag beginnt natürlich mit Frühstück.

12 von 12 im Mai 2016
Und für die Mädels ging es danach in den Spielkreis. Ich mag das schöne Wetter zur Zeit ja wirklich sehr. Aber das Eincremen! Bäh! Zwei ungeduldige und zappelige Kleinkinder mit Sonnencreme einzuschmieren ist jetzt nicht so ein riesen Vergnügen.

Sonnencreme
Gestern haben wir mit Kreide ein großes Werder-Zeichen auf den Fußweg gemalt. Geht schöner und vor allem grüner. Aber ich bin nicht so besonders künsterlisch begabt und grüne Kreide ist alle.

#morshoch
Während zu Hause die Putzfee aktiv war, habe ich mein Buch geschnappt und bin an den Deich gegangen. Spontan habe ich mich dann aber doch gegen Osterdeich und für Garten entschieden. Also rauf auf die Sielwallfähre und ab auf den Gartenstuhl. Das Weserstadion dabei immer im Auge 🙂
Osterdeich Sielwallfähre
Der Flieder im Garten gibt grad Vollgas. Leuchtet schön bunt und duftet schon vom Weitem. Ich bin ein großer Fliederfreund.

Flieder
Im Garten habe ich erstmal die Beinchen hochgelegt und mich meinem Buch gewidmet. Bis ich mittags die Mädels wieder aus dem Spielkreis abgeholt habe.

12 von 12 im Mai 2016
Am Nachmittag bin ich mit den Mädels auf den Spielplatz gegangen. Auf dem Weg dahin kommen wir an einer Fußgängerampel vorbei. An dieser hing vor ein paar Tagen noch eine „öffentliche Blumenvase“. Wer mir bei Instagram, Facebook oder bei meinem neuen Lieblingskanal Snapchat folgt, hat es vielleicht auch gesehen. Ich finde die Idee total super! Aber heute war leider keine Vase mehr da 🙁 War eigentlich klar, dass irgendwelche Pappnasen so eine schöne Sache wieder zerstören…

12 von 12 im Mai 2016
Spielplatzaction:

12 von 12 im Mai 2016 12 von 12 im Mai 2016
Wieder zu Hause haben die Kinder noch ein paar Seifenblasen in die Luft geschickt und dann ging es für sie bald ab ins Bettchen.

12 von 12 im Mai 2016
Nun ist Sofazeit. Ich bin so doof und sitze nicht mit Freunden und Bierchen am Osterdeich. Nein. Ich muss Germanys next Topmodel gucken. Ja. Das muss ich wirklich 😉

Mehr 12 von 12’s gibt es bei Draußen nur Kännchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*