12 von 12 im Dezember 2016

Adventskalender

Es ist wieder Zeit für 12 Fotos des Tages. Die letzten 12 in diesem Jahr. Verrückt… Dass das Jahr nun schon bald wieder rum ist.

Mein Tag begann heute sockensuchend. Eine Socke hatte ich schon an. Die andere hat sich versteckt. Morgens ist die Zeit immer knapp. Also nur fix ne „Ersatzsocke“ angezogen.

12 von 12 Dezember 2016
Eine Etage tiefer muss dieser Tage natürlich zu allererst in den Adventskalender gelugt werden. Das 12. Türchen. FOFFTEIN!

Adventskalender
Die Mädels sind heute nach überstandener Windpockenerkrankung wieder in den Kindergarten gegangen. Jippie! Sie haben sich heute morgen auch sehr gefreut, dass sie nach zwei Wochen endlich wieder  hin dürfen.

Ich habe die Zeit genutzt und bin in Mission Weihnachtsmann unterwegs gewesen. Erste Station: Baumarkt. Da habe ich die golden glitzernden Rettungsfolien gekauft. Damit wollen wir nämlich die Fahrräder einpacken, die der Weihnachtsmann unter oder besser neben den Weihnachtsbaum stellt. Im Baumarkt gab´s noch so spannende Sachen wie Antirutschtreppenklebebänder. Damit unsere steile Altbautreppe endlich mal etwas weniger gefährlich und rutschig wird.

12 von 12 Dezember 2016
Übrigens: Nur noch 12 Tage bis Weihnachten.

12 von 12 Dezember 2016
Wieder Zuhause hab ich eine kleine Bastelstunde eingelegt. Man könnte vielleicht erahnen, was es wird. 😉

12 von 12 Dezember 2016
Das komplette Endergebnis seht ihr am Sonntag in meinem Bimmelbommelei Adventskalender.

12 von 12 Dezember 2016
Nach der Bastelstunde musste ich noch dies und das an hausfräulichen Tätigkeiten erledigt. Zum Beispiel habe ich beim Kinderarzt angerufen und einen Termin für die U8 abgesprochen. Uff. Ende Januar werden die Mädels 4. VIER! V I E R. Irre…

12 von 12 Dezember 2016
Nachmittags habe ich die Mädels wieder abgeholt. Das Wetter in Bremen war heute übrigens äußerst grau und schmuddelig. Herbstlich gradezu. Wenigstens leuchten zwischendurch ein paar bunte Häuser.

Sielwall Bremen
Wir drei sind zusammen nach Hause gegangen und haben erstmal ein paar Nüsse verdrückt. Wie man das so macht. Ich habe ja die Vermutung, dass die Kinder im Kindergarten nix zu essen kriegen. So ausgehungert, wie ich sie jeden Tag abhole. (Das war natürlich ein Scherz. Also. Mit dem Nix-Essen. Hunger haben sie tatsächlich IMMER).

12 von 12 Dezember 2016
Danach wurde gebastelt. Aktuelle Lieblingsbeschäftigung der Beiden. Kommt mir jetzt zu Weihnachten sehr gelegen. Wir basteln allerlei Karten und Weihnachtsgeschenke.

12 von 12 Dezember 2016
So sehen die fertigen Karten dann aus.

Weihnachtskarten basteln mit Kindern
Als der Mann Feierabend gemacht hat, haben wir uns kurz abgeklatscht, Kinder übergeben und ich sitze nun beim Nähkurs und versuche mich an einer neuen Sweatjacke für die Mädels.

Noch viel mehr Fotos von heute findet ihr wie immer bei Caro.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*