Schiffe an der Schlachte: MS Senator

MS Senator Glocke

Heute könnt ihr den zweite Teil meiner Serie „Schiffe an der Schlachte“ lesen. Im ersten Teil habe ich euch die MS Treue vorgestellt, heute folgt ein (zumindest mir) unbekannteres Schiff. Die MS Senator.

MS Senator an der SchlachteSenatorDieses Schiff liegt weiter hinten an der Schlachte, am Anleger 6. Das ist ungefähr auf Höhe der Jugendherberge. Die MS Senator ist die ehemalige Senatsbarkasse der Freien und Hansestadt Bremen. „Barkasse“ habe ich erstmal nachgeschlagen, und kann euch nun erzählen, dass der Begriff „Barkasse“ aus dem italienischen kommt und Großboot bedeutet. Das Großboot war das größte Beiboot eines Kriegsschiffs. Es kann jedoch auch ein nichtmilitärisches Verkehrrschiff sein.

DSC_0432 DSC_0424Früher haben Bremer Senatoren ihre Gäste auf diesem Schiff empfangen und mit denen eine Hafenrundfahrt unternommen. Das gehörte zur Wertschätzung der Geschäftspartner.

Heute ist die MS Senator ein Charter-Schiff, das vom Verein M/S „Senator“ e.V. betrieben wird. Über diesen kann man das Schiff für private Veranstaltungen, Feiern oder Vorträge buchen. Da es ein kleines Schiff ist, haben nur 37 Leute darauf Platz. Das Einzigartige ist der Panoramablick. Vom „Senator-Salon“ im vorderen Teil des Schiffes hat man einen tollen Rundumblick auf Wasser und Festland.

DSC_0452 DSC_0420Als ich die Fotos von dem Schiff gemacht habe, hatte ich das Glück, den „Hausmeister“ dort anzutreffen. Er erzählte mir, dass das Schiff gerade gewartet wird. Er hat alle Arbeiter und Arbeiten dort koordiniert und mir nebenbei netterweise noch ein paar Frage beantwortet. Dank ihm durfte ich auf das Schiff kommen und von dort aus ein paar Fotos machen. Der nette Herr, dessen Namen ich leider nicht weiß, hängte extra für mich die Senator-Glocke auf. „Das ist immer eine Heidenarbeit, die sauberzumachen“, erzählte er.MS Senator MS Senator

Deswegen hat er sie bestimmt auch schnell wieder eingepackt, als ich weg war. 😉

Weitere Schiffe an der Schlachte, die ich euch schon vorgestellt habe:

MS Friedrich
Weserstolz
Die Weser

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*